PGR-Sitzung vom:
20. Februar 2015

 

 

Protokoll der PGR-Sitzung der Pfarrgemeinde Untergriesbach

Sitzungstermin:          17.07.2015

Beginn:                       20.00 Uhr                                   Ende: 20.55 Uhr

Tagungsort und Lokal:           Pfarrheim Untergriesbach

Anwesend:     Pfr. Erwin Blechinger;
                        Josef Amerl, Beatrix Atzinger, Fabian Fenzl,  Melanie Fesl,
                        Kathi Heyne,
 Christa Köberl, Karin Meisinger, Hildegard Seele, 
                       Josef Steinmüller, Nicole Wirringer-Renger

Abwesend:    Diakon Frank Plechinger, Gemeindereferent Günter Maier; 
                        Theres Kainz , Simone Miedl, Thomas Ratzinger (alle entschuldigt);
                        Bernhard Bauer,  Marianne Hell

Tagesordnung:
1.         geistliches Wort von Beatrix Atzinger
2.         Pfarrfest – Neuer Termin?
3.         Wünsche und Anträge

Bericht zu den einzelnen Tagesordnungspunkten

TOP 1: Begrüßung und Geistliches Wort
Nach der Begrüßung aller Anwesenden durch die Vorsitzende Trixi Atzinger liest diese aus dem Lukasevangelium die Stelle von der Aussendung der 12 Jünger mit dem Auftrag, das Reich Gottes zu verkünden (Lk 9,1-6). Es schließt sich eine lebhafte Diskussion an über die Frage der Kirchenaustritte, über die Frage, wie sehr wir selber noch brennen für die Botschaft Christi.

 TOP 2: Pfarrfest – Neuer Termin?
Die Vorsitzende schlägt vor, eine „abgespeckte Version“ des abgesagten Pfarrfests zugunsten der Krippenrestaurierung nachzuholen, z.B. als Weißwurstfrühschoppen mit anschließendem Kaffee und Kuchen oder mit einem Rehragout.
Als Termin wird Sonntag, 27. September, nach der 10-Uhr-Messe vorgeschlagen, möglichst Rehragout (gekocht von Traudi Wagner?) mit Semmeln, evtl. vorher Weißwürste, als Getränke Bier und Rotwein; anschließend Kaffee und Kuchen. Helmut Knollmüller soll wegen Volksmusik zur Begleitung gefragt werden.

Nächste Sitzung: Freitag, 25.09,, 20 Uhr, im Pfarrheim (mittlerweile geändert in: 18.09.)
Geistliches Wort: Hilde Seele
15.09.2015      gez. Christa Köberl