Homepage der Pfarrei St. Jakobus, Gottsdorf
im Pfarrverband Untergriesbach


Frauenbund Gottsdorf

aktuelle Mitgliederanzahl: 59

Generalversammlung am 26. Juni 2014:

 

Folgen

 

 

Generalversammlung am 26. Juni 2014:



 

Generalversammlung beim Frauenbund Gottsdorf

 

Nicht viel geändert hat sich nach den turnusgemäßen Wahlen in der Besetzung der Vorstandschaft beim Frauenbund Gottsdorf.

  • 1. Vorsitzende bleibt weiterhin Irene Kainz. Sie wird ab sofort unterstützt von

  • 2. Vorsitzender Christa Königseder, die die Verwaltung der Finanzen an die

  • neu gewählte Kassiererin Sabrina Pilsl übergibt.

  • Verabschiedet wurde Karin Kronawitter, die nicht mehr für das Amt der zweiten Vorsitzenden kandidierte.

  • Schriftführerin bleibt Ingrid Donaubauer.

  • Für die Vertretung der Landfrauen wurde Maria Weishäupl wiedergewählt und um den

  • Verbraucherservice kümmert sich weiterhin Evelin Buchetmann.

  • Zu Kassenprüferinnen wurden Manuela Tietzmann und Birgit Schurm bestellt.

  • Ansprechpartnerin für die Mutter-Kind-Gruppe ist Sonja Köhnlein.

  • Als Wahlleiter fungierten geistlicher Beirat Erwin Blechinger und stellvertretende Dekanatsvorsitzende Ilse Moser. 

  • Zuvor aber wurden die Berichte der Vorstandsmitglieder abgegeben.
    13 Punkte standen im vergangenen Geschäftsjahr auf dem Programm.
    Neben kirchlichen Terminen zählte Schriftführerin Ingrid Donaubauer auch Ausflüge in den Bayernpark oder zum Holunderhof nach Bischofsmais auf.

  • Vorsitzende Irene Kainz stellte die neuen Termine vor und ermunterte die anwesenden Mitglieder, sich wieder öfter an den Angeboten zu beteiligen.

  • Der Kassenbericht von Christa Königseder fiel überaus positiv aus.

  • Pflichtgemäß wurde in einem weiteren Tagesordnungspunkt über die neue Satzung abgestimmt.

  • Pfarrer Erwin Blechinger verglich den Frauenbund aus aktuellem Anlass mit dem Fußball. Es komme zwar auf jeden einzelnen an, doch am wichtigsten sei dabei der Teamgeist sowohl in der Vorstandschaft, als auch zwischen Vorstandschaft und Mitgliedern. Besonders bedankte er sich bei den Frauen für die geleistete Arbeit und die großzügige finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung von neuem Geschirr für das Pfarrheim und zur Restaurierung des Hl. Grabes.                                                                     

Text: Sandra Lang / Internetaufbereitung: Günter Maier

Pfarrei St. Jakobus Gottsdorf - südöstlicher Bayerischer Wald
Templates